Dicom steigert Umsatz und Ergebnis

Dienstag, 2. September 2003 16:01

Dicom Group Plc. (WKN: 903118): Die Dicom Group, eigenen Angaben zufolge Marktführer im Bereich der elektronischen Dokumentenerfassung (EDC), hat die Zahlen für das am 30. Juni 2003 abgelaufene Geschäftsjahr 2002/2003 veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen sowohl Umsatz als auch Ergebnis im Vergleich mit dem vorigen Geschäftsjahr gesteigert.

So hat Dicom im Geschäftsjahr 2002/2003 insgesamt 156,4 Millionen britische Pfund umgesetzt. Damit hat das Unternehmen den Umsatz im Jahresvergleich um rund fünf Prozent verbessert. Im Geschäftsjahr 2001/2002 hatte das Unternehmen einen Umsatz von 149,5 Millionen britischen Pfund verbucht. Allein im Kerngeschäft EDC hat Dicom den Umsatz sogar um zwölf Prozent gesteigert. Der Bereich trug 73 Prozent zum Gesamtumsatz bei, nachdem es im Vorjahr 68 Prozent gewesen waren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...