Dialog Semiconductor: Umsatzplus

Mittwoch, 22. Februar 2006 12:39

KIRCHHEIM - Der Halbleiterhersteller Dialog Semiconductor Plc. (WKN: 927200<DLG.FSE>) veröffentlichte heute die Ergebnisse für das Gesamtjahr 2005.

Der Anbieter von Powermanagement-Halbleiterlösungen meldete für das Geschäftsjahr 2005 mit Ende am 31.12.2005 Umsatzsteigerungen um zwölf Prozent auf 129,4 Mio. Euro (Vorjahr: 115,8 Mio. Euro). Es ergab sich ein Betriebsgewinn von rund 7,4 Mio. Euro, der somit mehr als dreimal höher war als im Vorjahr (2004: 2,3 Mio. Euro). Das Unternehmen weist verringerte Nettoverluste in Höhe von 3,4 Mio. Euro aus (2004: 6,2 Mio. Euro). Verantwortlich dafür zeichnet der inzwischen ausgegliederte Geschäftsbereich Imaging mit Verlusten in Höhe von 12,5 Mio. Euro. Die Ausgliederung des Segments Dialog Imaging Systems (DIS) wurde am 14. Februar 2006 abgeschlossen. Ein Konsortium von Finanzinvestoren unter der Leitung von 3i plant Investitionen in den Geschäftsbereich in Höhe von 22,25 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...