Deutscher PC-Markt in der Krise

Dienstag, 31. Oktober 2006 00:00

ESSEN/HAMBURG - Eine Studie über den deutschen PC-Markt macht wenig Mut zum Optimismus. Auch Weiterverkäufer wie die Medion AG (WKN: 660500<MDN.FSE>) könnten in Zukunft mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen haben.

Bereits für das laufende Geschäftsjahr 2006 sieht es nicht besonders rosig aus. Nach einem Bericht der Financial Times Deutschland könnten bereits in diesem Jahr prozentuale Umsatzrückgänge im zweistelligen Bereich drohen. Dabei beruft sich die Zeitung auf eine Prognose des Schweizer IT-Großhändlers Also. Laut Thomas Weissmann, Chef von Also, werde die Umsatzentwicklung in 2007 bestenfalls gleich bleiben.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...