Dementi von Seiten Telegate

Mittwoch, 5. Februar 2003 15:40
telegate

Und das in Bezug auf die von einem deutschen Wirtschaftsmagazin veröffentlichte Behauptung, dass die Muttergesellschaft des deutschen Auskunftsanbieters Telegate (WKN: 511880) - die italienische Seat Pagine Gialle - den führenden deutschen Anbieter DeTeMedien, eine Tochter der Deutschen Telekom (WKN: 555750) übernehmen wolle.

Diese These wurde am heutigen Tage von einer Sprecherin Telegate´s in München zurückgewiesen. Im Zuge der Konsolidierung auch in diesem Marktsegment sei eine eventuelle Verschmelzung beider Unternehmen zwar in begrenzten Maße sinnvoll; konkrete Hinweise hierfür gebe es hingegen nicht.

Meldung gespeichert unter: Telefonauskunft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...