Dell zahlt 1,15 Mrd. US-Dollar für Speicherspezialisten 3PAR

Montag, 16. August 2010 15:16
3Par.gif

ROUND ROCK (IT-Times) - Der amerikanische PC-Hersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) verstärkt sich erneut durch eine Übernahme und schluckt den US-Speicherspezialisten 3PAR Inc für insgesamt 1,15 Mrd. US-Dollar.

Im Detail will Dell 18 US-Dollar je ausstehende 3PAR-Aktie bezahlen, womit der texanische PC-Hersteller einen Aufpreis von 87 Prozent gegenüber dem 3PAR-Schlusskurs vom vergangenen Freitag bezahlen will, der bei 9,65 US-Dollar lag.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...