Dell will Übernahmeangebot für 3PAR prüfen

Montag, 30. August 2010 09:15
3Par.gif

ROUND ROCK (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) will das weitere Vorgehen im Bezug auf die geplante Übernahme des Speicherspezialisten 3PAR prüfen, nachdem 3PAR am Freitag mitgeteilt hatte, das Übernahmeangebot des Konkurrenten Hewlett-Packard (HP) zu favorisieren, wie Reuters berichtet.

HP hatte zuletzt rund zwei Mrd. US-Dollar bzw. 30 US-Dollar pro ausstehende 3PAR-Aktie geboten und damit Dell überboten. Der kalifornische Speicherspezialist hat Dell nunmehr mitgeteilt, das Merger-Abkommen mit Dell auflösen zu wollen. Der texanische Computerbauer habe nunmehr drei Geschäftstage Zeit, um das Gebot anzuheben. 3PAR fordert dabei die gleiche Summe, die HP zuletzt geboten hatte.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...