Dell will in Pakistan expandieren

Montag, 30. Mai 2011 15:33
Dell_Campus.gif

ROUND ROCK (IT-Times) - Der weltweit zweitgrößte PC-Hersteller Dell plant nach einem Bericht von Bloomberg zufolge eine weitere Expansion in Asien und will insbesondere in Pakistan weitere Büros eröffnen.

Dell Südost-Asien-Manager Ali Jaleel sprach von einer einmaligen Wachstumsstory. Zwar gebe es einige Herausforderungen und Probleme in punkto Sicherheit, aber das Wachstum sei ungebrochen. Zuletzt hatten sich die Gewaltausbrüche in Pakistan verstärkt, nachdem die USA den Terrorfürsten Osama bin Laden getötet hatten.

Pakistans Premier-Minister Syed Yousuf Raza Gilani hofft, dass die Investitionsbereitschaft von Dell auch das Interesse anderer Firmen an Pakistan wecken wird, um Wachstumsraten von 4,2 Prozent im kommenden Fiskaljahr erreichen zu können. Die ausländischen Direktinvestitionen in Pakistan waren zuletzt um 29 Prozent auf 1,2 Mrd. Dollar eingebrochen, so die Zentralbank.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...