Dell weitet PC-Produktion in Asien aus

Mittwoch, 3. August 2005 18:47

PEKING - Der amerikanische Computerhersteller Dell Inc. (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 121092<DLCA.FSE>) wird nächstes Jahr eine neues Werk in China in Betrieb nehmen.

Das neue Werk befindet sich in Xiamen in der ost-chinesischen Fuiian Provinz. Dell verspricht sich durch die Eröffnung eine Verdopplung der momentanen PC-Produktion in China. Die neue Fabrik kann voraussichtlich im ersten Quartal des nächsten Jahres den Betrieb aufnehmen. Dort sollen hauptsächlich Produkte für den chinesischen und nordasiatischen Markt hergestellt werden. Dell will durch die Eröffnung insbesondere Chinas Computerhersteller Lenovo den dortigen Markt streitig machen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...