Dell verstärkt sich im IT-Sektor: Übernahme von Perot Systems

Montag, 21. September 2009 15:10
Dell_Perot.gif

ROUND ROCK (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) verstärkt sich im IT-Servicesektor und übernimmt den IT-Servicespezialisten Perot Systems Corp für rund 3,9 Mrd. US-Dollar in bar.

Dell bietet im Detail 30 US-Dollar in bar für eine ausstehende Aktie von Perot Systems und zahlt damit einen Aufpreis von rund 68 Prozent gegenüber dem Perot-Schlusskurs vom vergangenen Freitag, der bei 17,91 Dollar lag.

Die vor etwa 20 Jahren vom ehemaligen Präsidentschaftskandidaten Ross Perot gegründete Gesellschaft sieht als führender IT-Spezialist. Das Unternehmen bietet insbesondere Services wie Anwendungsentwicklung, Business Process Services, IT-Infrastrukturservices und IT-Beratung an. Das ebenfalls in Texas ansässige Unternehmen dürfte im laufenden Jahr einen Umsatz von 2,5 Mrd. Dollar und einen Nettogewinn von 0,98 Dollar je Aktie einfahren, wenn es nach den Prognosen der Analysten geht.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...