Dell trotz Marktschwäche auf Expansionskurs

Dienstag, 8. April 2003 17:43

Dell (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 875403<DLC.ETR>): Der amerikanische Computerhersteller Dell behauptet sich derzeit trotz eines schwachen Umfeldes auf dem weltweiten Markt für PC´s sehr gut. Das behauptet zumindest der CFO des Unternehmens, Jim Schneider.

Der Heimatmarkt USA ist nach dessen Aussage derzeit der Markt mit dem größten Umsatzzuwächsen des Unternehmens. So sei der Marktanteil hier binnen 5 Jahren von 5 auf 15 Prozent gestiegen. Und ein Ende dieses Trends sei nicht abzusehen. Weiterhin sei man auch auf dem mit einem hohen Wachstumspotential ausgestatteten chinesischen Markt gut positioniert. Hier gehöre man mittlerweile zu den drei wichtigsten Anbietern und stelle das größte ausländische Unternehmen in der Region. Der Marktanteil in China belaufe sich momentan auf etwa 28 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...