Dell: Smartphone-Projekt liegt im Plan

Mittwoch, 25. März 2009 10:39
Dell_Fly.gif

TAIPEI - Der US-Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) wird sein erstes Smartphone wie intern geplant auf den Markt bringen. Verzögerungen soll es nicht geben. Entsprechend äußerte sich Dell-Gründer Michael Dell in Taipei. Details bezüglich Produktdetails und einen Termin für den Marktstart, ließ der Dell-Chef hingegen offen.

Ursprünglich wollte Dell sein erstes eigenes Smartphone der Marke Dell im ersten Halbjahr 2009 auf den Markt bringen. Allerdings sollen sich Telekomnetzbetreiber wenig begeistert über den Smartphone-Prototypen von Dell gezeigt haben. Aus diesem Grunde soll sich Dell zu einer Überarbeitung des Projektes entschieden haben, heißt es.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...