Dell setzt auf Compal als Lieferant

Computerhardware

Freitag, 20. Juli 2012 12:03
Dell

TAIPEI (IT-Times) - Branchengerüchten zufolge setzt Dell 2013 vor allem auf die Zusammenarbeit mit Compal Electronis. Aber auch Wistron soll Notebooks für Dell herstellen.

Compal Electronics und Wistron konnten sich die Notebook-Aufträge von Dell für 2013 sichern. Nach einem Bericht der Online-Branchendiensten DigiTimes, der sich auf Gerüchte der taiwanischen Lieferkette stützt, ergatterte Compal 70 Prozent und Wistron 30 Prozent der Aufträge. Die Orders, die Dell für 2013 an Compal ausgegeben habe, sollen nahezu alle Modelle für Unternehmen abdecken. Die Aufträge für Endverbraucher-Modelle sollen Compal und Wistron sich teilen.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...