Dell rüstet Google mit Servern aus

Mittwoch, 7. Juni 2006 00:00
Dell

ROUND ROCK - Der weltweit führende PC-Hersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) hat mit dem Suchmaschinenmarktführer Google (WKN: A0B7FY) ein Abkommen geschlossen, wonach die Texaner den Suchmaschinenspezialisten mit speziellen kundenspezifischen Servern beliefern werden, die Google an Firmenkunden verkaufen will.

Wie Dell-Sprecher Jess Blackburn erklärt, basieren die Produkte auf der Dell-Serverplattform, werden aber das Logo von Google tragen. Die Produkte sollen anschließend als Google Search Appliance an Google Firmenkunden veräußert werden, heißt es. Über finanzielle Details des Vertrags zwischen Dell und Google wurde zunächst nichts bekannt.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...