Dell lockt Kunden mit Null-Prozent-Finanzierung

Mittwoch, 26. November 2008 15:05
Dell

ROUND ROCK - Was früher bei Autoherstellern in Mode war, greift nunmehr auch auf den Computersektor über. Aufgrund der aktuell schwierigen Nachfragesituation senkt der US-Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) nicht nur die Preise für verschiedene Produkte, sondern bietet US-Firmenkunden auch die Finanzierung seiner Produkte zu null Prozent Zinsen an.

Neben einer Null-Finanzierung will Dell Firmen auch Zahlungspausen bzw. Zahlungsaufschub gewähren. Durch diese Maßnahme hofft der texanische Computerbauer größere Nachfrageeinbrüche in Zeiten der Rezession vermeiden zu können.

In der Vorwoche musste Dell für das zurückliegende Quartal einen Umsatzrückgang von drei Prozent ausweisen, nachdem Firmen Neuanschaffungen von PCs zunehmend verschieben und mit älteren Geräten Vorlieb nehmen. Mit dem Vorstoß will Dell Firmenkunden mehr finanziellen Gestaltungsfreiraum gewähren, so Larry Graves, der als Dell General-Manager das Geschäft bei Dell Financial Services leitet.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...