Dell liefert neue Blade Server aus

Dienstag, 26. November 2002 08:45

Der führende US-Computerhersteller Dell Computer (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 875403<DLC.FSE>) beginnt mit der Auslieferung seiner Blade Server Reihe für den low-end Markt. Mit dem neuen Server PowerEdge 1655MC, welcher nach Angaben von Dell besonders platzsparend sein soll, will Dell vor allem Firmenkunden ansprechen, welche auf eine kostengünstige Lösung setzen wollen. Demnach soll der neue Blade Server aus dem Hause Dell bis zu 30 Prozent günstiger sein, als vergleichbare Server. Der 1655MC arbeitet darüber hinaus mit Dells Open Manage Software, welche es Administratoren ermöglicht Hunderte von Blade Servern gleichzeitig zu verwalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...