Dell korrigiert Bilanzen der letzten vier Jahre

Freitag, 17. August 2007 15:19
Dell

DALLAS - Dell Inc. (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) gab gestern bekannt, Zahlen der letzten Jahre korrigieren zu müssen. Dies sei das Ergebnis aus einer internen Untersuchung des amerikanischen PC-Herstellers.

Laut Don Carty, CFO von Dell, habe man in rund vier Jahren Ergebnisse an die Erwartungen des Marktes angepasst. Insgesamt seien die Jahre 2003 bis 2006 sowie das erste Quartal des Jahres 2007 betroffen. Insgesamt werde man den ausgewiesenen Nettogewinn im fraglichen Zeitraum um 50 Mio. bis 150 Mio. Dollar senken müssen. Dies entspreche einer Gewinnsenkung von zwei bis sieben Cent je Aktie.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...