Dell kooperiert mit Microsoft

Dienstag, 16. November 2004 09:28
Dell

Der texanische Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) geht eine Kooperationsvereinbarung mit dem Redmonder Softwaregiganten Microsoft ein. Demnach wollen beide Firmen durch eine Softwareinitiative das Updaten von Servern in Firmennetzwerken erleichtern und beschleunigen, was zu erheblichen Kosteneinsparungen führen soll.

Diesbezüglich werden Dell und Microsoft das Management-System Dell OpenManage 4 in das von Microsoft entwickelte Microsoft Systems Management Server 2003 integrieren, womit die Wartung von Hardware und Software mittels nur eines Softwarewerkzeugs ermöglicht werden soll.

Meldung gespeichert unter: Server

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...