Dell integriert BEA Systems Software in seine Server

Mittwoch, 23. Mai 2001 16:38

Der Marktführer im Bereich Middleware, BEA Systems (Nasdaq: BEAS<BEAS.NAS>, WKN: 906523<BEA.FSE>), gab am Mittwoch morgen eine Allianz mit dem Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL <DELL.NAS>, WKN: 875403<DLC.FSE>) bekannt. Künftig wird die Softwareplattform von BEA – der WebLogic Server – schon mit dem Softwarepaket von Dell - dem Infrastruktur Accelerator Paket - auf Dell Servern vorinstalliert sein. Wenn Kunden die WebLogic Software nutzen wollen, müssen sie nur mit dem Kauf der Lizenz die Software freischalten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...