Dell hofft auf Marktanteilsgewinne im Server-Markt - neue Server vorgestellt

Donnerstag, 25. März 2010 10:01
Dell

ROUND ROCK (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) zeigt sich zuversichtlich, weiter Marktanteile im Server-Markt gewinnen zu können, nachdem das Unternehmen am Vortag neue Server für den Einsatzbereich Cloud Computing präsentierte.

Dell-Manager Steve Schuckenbrock äußerte sich gegenüber Reuters dahingehend, dass Dell weiterhin davon profitieren werde, dass Firmenkunden zunehmend von konkurrierenden Plattformen auf x86-Server wechseln werden. Dell bietet bislang nur x86-Server im niedrigen und mittleren Preissegment an. Am Umsatz gemessen ist Dell derzeit die Nummer drei im Server-Markt mit einem Marktanteil von 11,5 Prozent im vierten Quartal 2009, so Marktdaten des Marktforschers IDC.

Dominiert wird der Server-Markt hingegen von IBM und Hewlett-Packard. Allerdings konnten die Texaner zuletzt aufholen, wobei Dell im vierten Quartal seine Umsatzerlöse im Server-Bereich um 4,5 Prozent steigern und damit schneller wachsen konnte als die Konkurrenz, so die IDC-Marktforscher.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...