Dell expandiert in Indien

Dienstag, 22. März 2005 12:53

NEW DEHLI - Nach der Abschaffung von Import-Steuern in Indien plant Michael Dell,

Begründer des Computer-Herstellers Dell (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>,

WKN: 21092<DLCA.FSE>), die Expansion in den indischen PC-Markt. Im

vergangenen Jahr betrug Dells Anteil am indischen PC-Markt

lediglich 3,5 Prozent und lag damit weit hinter Hewlett-Packard und

IBM mit 13 Prozent bzw. 7,1 Prozent. Die Import-Steuern auf

Computer in Höhe von zehn Prozent sollen zum 1. April 2005 aufgehoben

werden, so die indische Regierung.

Dells größte Kunden in Indien sind Software-Exporteure und

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...