Dell erfüllt Erwartungen

Freitag, 15. November 2002 08:35

Der zweitgrößte US-Computerhersteller Dell Computer (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 875403<DLC.FSE>) meldet für das vergangene dritte Quartal ein Umsatzplus von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei die Texaner 9,1 Mrd. US-Dollar umsetzen konnten. Dabei erzielte der Computerbauer einen Nettogewinn von 561 Mio. US-Dollar oder 21 US-Cent je Aktie. Mit den vorgelegten Gewinnanstieg von 31 Prozent gegenüber dem Vorjahr konnte Dell gleichzeitig die Erwartungen der Wall Street Analysten punktgenau erfüllen. Insgesamt lieferte Dell 28 Prozent mehr Produkte aus, als noch im Vorjahreszeitraum, wobei das Unternehmen gleichzeitig erheblich stärker als der Branchendurchschnitt wachsen konnte.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...