Dell: Einstieg in den Druckermarkt gemeinsam mit Lexmark

Dienstag, 24. September 2002 17:25

Der US-Computerhersteller Dell Computer Corp. (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 875403<DLC.FSE>) hat heute den ersten Schritt in den Druckermarkt gemacht, indem mit dem Druckerhersteller Lexmark International Inc. (NYSE: LXK<LXK.NYS>, WKN: 898072<LXK.FSE>) ein Vertrag unterschrieben wurde, der die Zusammenarbeit beider Konzerne bei der Entwicklung und Produktion von Druckern unter der Marke Dell vorsieht.

Einzelheiten des neuen Vertrages wurden nicht veröffentlicht. Dell, die schon seit längerem in das Druckergeschäft einsteigen wollen, teilten mit, sie hätten Lexmark als bevorzugten Lieferanten für Drucker und Farbpatronen während der bevorstehenden Weihnachtszeit und darüber hinaus erwählt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...