Dell dementiert Ausstieg

Donnerstag, 26. August 2004 09:10

Der weltweit führende Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 121092<DLCA.FSE>) hat nach mehrfachen Medienberichten seinen Ausstieg aus Chinas Niedrigreissegment dementiert.

William Amelio, Dell-Vizepräsident und verantwortlich für das Asien-/Pazifik-Geschäft, erklärte, Dell werde an seiner bisherigen Strategie in China festhalten und auch künftig seine volle PC-Produktlinie in China anbieten. Weiter wolle Dell nicht nur profitabel wachsen, sondern auch Marktanteile im Land des Lächelns gewinnen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...