Dell bestätigt erste Entlassungen

Donnerstag, 12. März 2009 10:38
Dell

ROUND ROCK - Der US-Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) hat im Rahmen seines Restrukturierungsprogramms, welches jährlich zu Einsparungen von bis zu 4,0 Mrd. US-Dollar führen soll, erste Mitarbeiter entlassen. Über die genaue Zahl der betroffenen Beschäftigten schwieg sich Dell bislang aus. Branchenkreise zufolge wurden hunderte von Stellen gestrichen.

Bereits im Vorfeld hatte Dell angekündigt, im Zuge der allgemeinen Wirtschaftskrise 8.800 Mitarbeiter bzw. zehn Prozent seiner über 88.000 Stellen weltweit streichen zu wollen. Ende Januar 2009 hatte Dell nochmals nachgelegt und angedeutet, die Zahl der Mitarbeiter um 9.300 reduzieren zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...