Datalink meldet Umsatz- und Gewinnanstieg

Mittwoch, 13. Juli 2005 15:05

MINNEAPOLIS - Der US-Speicherspezialist Datalink Corp (Nasdaq: DTLK<DTLK.NAS>, WKN: 925183<DL5.FSE>) kann seine Umsätze im vergangenen Juniquartal um 33,5 Prozent auf 28,7 Mio. US-Dollar steigern.

Dabei erwirtschaftete die Gesellschaft einen Nettogewinn von 446.000 Dollar oder vier US-Cent je Aktie, nachdem im gleichen Zeitraum des Vorjahres noch ein Verlust von 1,0 Mio. Dollar oder zehn US-Cent je Aktie zu Buche stand. Mit den vorgelegten Zahlen übertraf das Unternehmen nicht nur seine eigenen Prognosen, sondern auch die Erwartungen der Analysten erheblich. An der Wall Street hatte man im Vorfeld nur mit Einnahmen von 25,8 Mio. Dollar und mit einem operativen Plus von einem US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...