Datagroup: Umsatz und Ergebnis in 2009 legen zu

Montag, 9. November 2009 15:10
Datagroup

PLIEZHAUSEN (IT-Times) - Die Datagroup IT-Services AG (WKN: A0JC8S) präsentierte heute die vorläufigen Ergebnisse des Geschäftsjahres 2008/2009. Dabei konnte das Unternehmen die bisherigen Prognosen übertreffen.

Der Umsatz belief sich auf 73,5 Mio. Euro nach 67,90 Mio. Euro im Vorjahr. In der letzten Prognose war Datagroup von einem Umsatz von 72 Mio. Euro ausgegangen. Der Anteil von Dienstleistungen am Gesamtumsatz lag mit 43,8 Prozent ebenfalls über den vorherigen Erwartungen von 40 Prozent. In 2008 war hier ein Wert von 35,3 Prozent erzielt worden.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) belief sich auf 5,2 Mio. Euro nach 3,97 Mio. Euro in 2008. Bisher hatte Datagroup ein EBITDA von fünf Mio. Euro erwartet. Hinsichtlich des Jahresüberschusses meldete das IT-Unternehmen einen Wert von drei Mio. Euro (2008: 1,94 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie lag mit 50 Cent ebenfalls über dem Vorjahreswert von 33 Cent.

Meldung gespeichert unter: Datagroup

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...