Datagroup meldet solide Geschäftszahlen

IT-Dienstleister

Freitag, 25. Januar 2013 09:47
Datagroup

PLIEZHAUSEN (IT-Times) - Der IT-Dienstleister Datagroup hat die Geschäftszahlen für das Fiskaljahr 2011/2012 bekannt gegeben. Neben einer Steigerung des Umsatzes erzielte das Unternehmen eine signifikante Verbesserung beim Ergebnis.

So kletterte der Umsatz der Datagroup AG (WKN: A0JC8S) um 35 Prozent auf 146,2 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) stieg um 60 Prozent auf 9,6 Mio. Euro. Das Nettoergebnis des Anbieters von IT- Services, IT-Solutions und Consulting notierte bei lediglich 2,5 Mio. Euro, nach 3,4 Mio. Euro im Vorjahr. Der Rückgang ist jedoch darauf zurück zu führen, dass es im Geschäftsjahr 2010/2011 einen positiven steuerlichen Sondereffekt gab. Das Ergebnis pro Aktie fiel damit von 0,58 Euro in 2010/2011 auf 0,36 Euro in 2011/ 2012.

Meldung gespeichert unter: Datagroup

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...