Datagroup: Dividende wird trotz schwachem Ergebnis deutlich erhöht

IT-Dienstleistungen

Dienstag, 25. November 2014 10:53
Datagroup

PLIEZHAUSEN (IT-Times) - Für das Ende September abgelaufene Geschäftsjahr 2013/2014 muss die Datagroup sinkende Umsätze und ein geschrumpftes Periodenergebnis ausweisen. Dies ist den heute erschienenen, vorläufigen Zahlen zu entnehmen.

Der Umsatz der Datagroup sank von 156,94 Mio. im Vorjahr auf 152,38 Mio. Euro im vergangenen Geschäftsjahr. Während man 2012/2013 noch einen Periodenüberschuss von 1,90 Mio. Euro ausweisen konnte, waren es in diesem Jahr nur noch 1,09 Mio. Euro. Pro Aktie erzielte man so in 2013/2014 ein Ergebnis von 0,14 Euro, im Vorjahr von 0,25 Euro.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...