Datagroup AG steigert Umsatz und Nettoergebnis

Dienstag, 11. Januar 2011 15:06
Datagroup

PLIEZHAUSEN (IT-Times) - Die Datagroup IT Services Holding AG hat heute die endgültigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2009/2010 veröffentlicht.

Nach Angaben der Datagroup AG (WKN: A0JC8S) erwirtschaftete das Unternehmen im abgeschlossenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 80,46 Mio. Euro. Damit hatte die Datagroup AG den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr von 73,47 Mio. Euro steigern können. Der IT-Dienstleister verbesserte den Rohertrag von 34,36 Mio. Euro auf 43,11 Mio. Euro. Auch beim Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verzeichnete die Datagroup einen Aufschwung. Hier kletterte der Betrag von 5,30 Mio. Euro auf 6,35 Mio. Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) entwickelte sich von 4,42 Mio. Euro auf 5,38 Mio. Euro. Entsprechend lag das Nettoergebnis über dem Vorjahreswert. Es stieg leicht von 3,07 Mio. Euro auf 3,38 Mio. Euro. Die Datagroup konnte das Geschäftsjahr 2009/2010 mit einem Ergebnis je Aktie von 0,67 Euro abschließen. Im Vorjahr hatte dieser Wert bei 0,53 Euro gelegen. Der vollständige Geschäftsbericht der Datagroup AG soll Ende Januar 2011 vorgelegt werden.

Meldung gespeichert unter: Datagroup

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...