Data Modul steigert Umsatz und Ergebnis

Montag, 19. Mai 2003 11:16

Data Modul AG (WKN: 549890<DAM.FSE>): Die Data Modul AG, ein weltweit tätiger Anbieter von Flachdisplays, kompletten Informationssystemen, Software und Dienstleistungen, hat die Zahlen für das erste Quartal 2003 bekannt gegeben. Demnach konnte das Unternehmen sowohl Umsatz als auch Ergebnis im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern.

So hat Data Modul im ersten Quartal diesen Jahres einen Umsatz in Höhe von 28,4 Millionen Euro erzielt. Das entspricht im Vergleich mit dem Vorjahr einer Steigerung um 28,6 Prozent. Im ersten Quartal 2002 hatte Data Modul 22,1 Millionen Euro umgesetzt. Gleichzeitig konnte Data Modul sein EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) um 56,0 Prozent von 0,7 auf 1,1 Millionen Euro steigern. Der Gewinn pro Aktie stieg sogar um 90,6 Prozent von 0,12 auf 0,23 Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...