Das Ende für Herzog Telecom

Dienstag, 21. August 2001 11:15

Das Insolvenzverfahren der Herzog Telecom AG aus Trier ist ohne Erfolg beendet worden. Nach Angaben des Insolvenzverwalters Hermann Schmitt vom Dienstag habe sich das Unternehmen zwar um potenzielle Investoren bemüht, die Verhandlungen seien aber im Sand verlaufen. Vom Gläubigerausschuss wurde daher das Aus für das Telekommunikationsunternehmen beschlossen und allen Arbeitnehmern zum 31. August gekündigt. Bereits am 1. Mai war das Insolvenzverfahren eröffnet worden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...