DAB bank übertrifft Erwartungen

Dienstag, 14. März 2006 00:00

MÜNCHEN - Der deutsche Online Broker DAB bank (WKN: 507230<DRN.FSE>) legte heute die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2005 vor.

Das Unternehmen konnte im Geschäftsjahr 2005 die Erwartungen mehr als nur erfüllen. Die Umsätze im DAB bank Konzern stiegen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005 um 26,7 Prozent auf 144,1 Mio. Euro. 2004 standen noch 113,7 Mio. Euro in den Büchern. Das Ergebnis vor Steuern konnte von 16,12 Mio. Euro in 2004 um 48,3 Prozent auf nunmehr 23,89 Mio. Euro gesteigert werden. Die Eigenkapitalrentabilität vor Steuern stieg auf 14,4 Prozent verglichen mit 10,8 Prozent in 2004. Vorstand und Aufsichtsrat werden der Hauptversammlung mit einer Dividende in Höhe von 18 Cent (2004: 15 Cent) eine Vollausschüttung des handelsrechtlichen Bilanzgewinns vorschlagen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...