D+S europe: Umsatz- und Gewinnanstieg

Montag, 14. August 2006 00:00

HAMBURG - Die D+S europe AG (WKN: 533680<DSJ.FSE>) veröffentlichte heute die Zahlen für das erste Halbjahr 2006. Das Outsourcing-Unternehmen konnte im Betrachtungszeitraum einen Ergebnissprung auf allen Ebenen vermelden.

Im ersten Halbjahr 2006 wuchs der Umsatz auf Konzernebene von 34,9 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum auf 74,7 Mio. Euro. Inklusive Vergütungen für Vorleistungen belief sich der Brutto-Umsatz auf 145,3 Mio. Euro. Gleichzeitig hat die Gesellschaft das EBIT von einer Mio. Euro im ersten Halbjahr 2005 auf nunmehr 8,5 Mio. Euro gesteigert. Damit einhergehend stieg das EBITDA von 2,5 Mio. Euro auf 12,3 Mio. Euro. Zur Jahresmitte verbucht die D+S europe-Gruppe somit ein Ergebnis pro Aktie in Höhe von 17 Cent gegenüber drei Cent im ersten Halbjahr 2005.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...