d-Box mit OpenTV-Betriebssystem?

Montag, 25. Juni 2001 10:19

OpenTV Corp. (Nasdaq: OPTV<OPTV.NAS>, WKN: 929404<OTVA.ETR>): Nach einem Bericht des Nachrichtenmagazins Focus soll die d-box der Kirch-Gruppe, die in Deutschland den Pay-TV Sender Premiere betreibt, mit einem neuen Betriebssystem ausgerüstet werden. Ein Premiere-Sprecher wies zurück, dass dies bereits beschlossen worden sei. "Bei Premiere World sind keine Entscheidungen über neue Boxen oder Betriebssysteme gefallen." Nach Informationen von Focus soll sich die Kirch-Gruppe für das Betriebssystem der US-Firma OpenTV entschieden haben. Das bisherige, von der Kirch-Firma Beta Research entwickelte Betriebssystem solle nicht mehr zum Einsatz kommen, hieß es.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...