Cymer sieht höhere Einnahmen

Mittwoch, 10. September 2003 09:21

Der US-Hersteller von Halbleiterfertigungsanlagen Cymer (Nasdaq: CYMI<CYMI.NAS>, WKN: 902900<CYR.FSE>) sieht im laufenden dritten Quartal leicht höhere Umsätze, als noch im Juli prognostiziert.

Demnach sollten die Einnahmen 64,0 Mio. US-Dollar erreichen, nachdem das Unternehmen noch im Juli rund 62 Mio. US-Dollar in Aussicht stellte. Im Vorjahr konnte Cymer allerdings noch 84,48 Mio. US-Dollar umsetzen, wobei die Ausgaben für Forschung und Entwicklung mit 13,5 bis 15,0 Mio. Dollar am unteren Rahmen der Erwartungen ausfallen werden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...