Cycos: Zahlen für Q1 gut, aber Aussicht für Gesamtjahr negativ

Montag, 6. Mai 2002 11:40

Cycos AG ( WKN: 770020<YOS.FSE> ): Das auf Telekommunikationssoftware spezialisierte Unternehmen Cycos AG hat heute die Zahlen für das erste Quartal mitgeteilt. Demnach konnte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um etwa 39 Prozent gesteigert werden. Gleichzeitig sind die Zukunftsaussichten für das Gesamtjahr pessimistisch, hier ist das Unternehmen recht skeptisch.

In Zahlen ausgedrückt konnte der Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 38,8 Prozent auf 2,9 Mio. Euro gesteigert werden. Der Verlust vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte von 1,84 Mio. Euro in der Vorjahresperiode auf 0,67 Mio. Euro verringert werden. Weiterhin gab Cycos bekannt, dass der Auftragsbestand mit 4,44 Mio. Euro um 87 Prozent über dem Niveau des Vorjahresquartals liege. Dagegen habe sich allerdings der Auftragseingang mit 2,45 Mio. Euro gegenüber dem vierten Quartal des Geschäftsjahres 2001 rückläufig entwickelt. Der Finanzmittelbestand ist nach Unternehmensangaben recht zufriedenstellend, er liegt derzeit bei 27,02 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...