Cybercom übernimmt Consafe

Mittwoch, 24. Dezember 2003 11:43

Cybercom Consulting Group Scandinavia AB (Stockholm: CYBE<CYBE.SSE>; WKN: 931140<YCS.FSE>): Wie das schwedische IT-Consulting Unternehmen Cybercom bekannt gab, hat es 94,9 Prozent der Aktien von Consafe Infotech AB erstanden.

In dem Vertrag zwischen den beiden Unternehmen wurde festgehalten, dass die faktische Übernahme in Cybercom-Aktien bezahlt werden wird. Der Vorstand von Cybercom legte dabei ein Maximum von 151,000 neuen Cybercom-Aktien fest. Der nominale Wert der neuen Aktien wir bei einer Schwedischen Kronen liegen. Beim Handel mit den neuen Aktien werden vor allem Aktionäre von Consafe Infotech Ab und Consafe Infotech SYD AB berücksichtigt werden. Spätestens bis zum 13. Februar 2004 soll die Transaktion mittels Aktien vollzogen sein. Weiterhin sollen die neuen Aktien ab den Dividenden des Geschäftsjahres 2004 beteiligungsfähig sein.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...