CTS Eventim will Schweizer Ticketing-Markt erobern

Donnerstag, 17. Dezember 2009 11:43
CTS Eventim

MÜNCHEN (IT-Times) - Der deutsche Online-Ticketing-Anbieter CTS Eventim AG (WKN: 547030) und das größte private Medienunternehmen der Schweiz, Ringier, haben die Gründung einer Joint Venture Gesellschaft vereinbart. Erklärtes Ziel der Kooperation ist nichts Geringeres als die Übernahme der Marktführerschaft im Schweizer Ticketing Markt.

CTS Eventim und Ringier wollen in der neuen gemeinsamen Firma ihre Medien- und Ticketaktivitäten bündeln. Beide Unternehmen sind zu je 50 Prozent an der neuen Gesellschaft beteiligt und planen auch Events von Drittparteien zu vermarkten. Ringier verspricht sich die Stärkung des Geschäftsbereiches „Entertainment, Electronic Media & Events“, zu dem auch der führende Schweizer Konzert- und Eventveranstalter Good News gehört.

Die neu gegründete Gesellschaft wird die Rechtsform einer Aktiengesellschaft nach Schweizer Recht haben und unter dem Namen ‚Eventim CH AG‘ firmieren. CTS Eventim und Ringiers bestimmen gemeinsam den Verwaltungsrat und die Geschäftsführung. Die Konsolidierung des Joint Venture wird im Konzernabschluss der CTS Eventim AG erfolgen. Die operative Arbeit des Joint Ventures soll bereits im Februar 2010 aufgenommen werden.

Meldung gespeichert unter: CTS Eventim

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...