CTS Eventim übernimmt Ticketing für KBB

Mittwoch, 21. Februar 2007 00:00

BERLIN/BREMEN - Die CTS-Eventim AG (WKN: 547030<EVD.FSE>) hat heute einen neuen Großauftrag erhalten. Das Konzertveranstaltungs- und Ticketvermarktungsunternehmen gab bekannt, für die Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB) das Ticketing zu übernehmen.

Beginnend mit dem kommenden April wird CTS Eventim das Veranstaltungs-Ticketing der KBB, wozu die Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale), die Berliner Festspiele sowie das Haus der Kulturen der Welt gehören, über mehrere Jahre verantworten. Das jährliche Gesamtvolumen liegt nach Unternehmensangaben bei über 800.000 Tickets. Die Vermarktung der KBB-Veranstaltungen erfolgt künftig exklusiv. Auch Luxemburg, Europas Kulturhauptstadt 2007, hat sich bei der Ticketvermarktung für CTS Eventim entschieden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...