CTS Eventim legt weiter beim Online-Geschäft zu

Donnerstag, 15. Mai 2008 11:31
CTS Eventim

MÜCHEN - Der deutsche Online-Ticket Anbieter CTS Eventim AG (WKN: 547030) konnte den eingeschlagenen Umsatz-Wachstumskurs auch im ersten Quartal 2008 weiter fortsetzen. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen des Unternehmens hervor.

Der Konzernumsatz legte um zehn Prozent auf 81 Mio. Euro zu. CTS Eventim meldete ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 10,9 Mio. Euro, im ersten Quartal 2007 waren es 11,7 Mio. Euro. Das EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) belief sich auf 9,1 Mio. Euro nach 10,5 Mio. Euro in 2007. Es wurde mit 4,9 Mio. Euro ein etwa gleichbleibendes Konzernergebnis erreicht (2007: 4,8 Mio. Euro). Das Ergebnis je Aktie lag unverändert bei 20 Cent. Der Cash-Flow erhöhte sich von 8,6 Mio. Euro auf 8,9 Mio. Euro.

Wachstumstreiber war, so CTS Eventim, erneut das Segment Ticketing, das den Umsatz gegenüber dem Vorjahr von 17,9 Mio. Euro auf 24 Mio. Euro steigern konnte. Das Segment Live-Entertainment konnte bei einem leicht von 56,7 Mio. Euro auf 57,7 Mio. Euro gestiegenem Umsatz das positive Vorjahresergebnis allerdings nicht erreichen. Die Menge der online verkauften Tickets lag zum Ende des ersten Quartals bei zwei Millionen und wuchs somit um rund 30 Prozent. Insgesamt konnten 50 Millionen Besucher auf den Onlineportalen verzeichnet werden.

Meldung gespeichert unter: CTS Eventim

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...