CTS Eventim konnte sich 2006 weiter steigern

Dienstag, 27. März 2007 00:00

MÜNCHEN - Die CTS Eventim AG (WKN: 547030<EVD.FSE>) wies heute die endgültigen Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2006 aus. Dabei konnte der deutsche Ticketvermarkter auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken.

Der Umsatz wuchs gegenüber 2005 um 33,9 Prozent auf 342,9 Mio. Euro. Das EBITDA (Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen ) belief sich auf 52 Mio. Euro und stieg so um 38,9 Prozent. Es wurde ein EBIT (Gewinn vor Zinsen und Steuern) von 45,7 Mio. Euro erzielt (2005: 32,7 Mio. Euro). Die EBIT-Marge lag somit bei 13,3 Prozent, in 2005 waren 12,8 Prozent Marge ausgewiesen worden. CTS Eventim erzielte ein Konzernergebnis von 23,5 Mio. Euro (2005: 15,9 Mio. Euro). Der Gewinn je Aktie lag bei 98 Cent, im Vorjahreszeitraum waren es 66 Cent. Der Cashflow stieg von 27,7 Mio. Euro in 2005 auf 35,4 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...