CTrip.com legt die Dividendenhöhe fest

Montag, 18. Juni 2007 00:00

SHANGHAI - Das chinesische Online-Reisebüro Ctrip.com (Nasdaq: CTRP, WKN: A0BK6U) hat bekannt gegeben, mit welchen Zugeständnissen die Aktionäre des Unternehmens rechnen können. Zum einen wurden Entscheidungen bezüglich der Dividendenzahlungen getroffen, zum anderen definierte CTrip.com, wie viele neue Aktien in Zukunft emittiert werden sollen.

Das Unternehmen legte fest, dass im laufenden Geschäftsjahr 30 Prozent des zu erwartenden Nettogewinns an die Aktionäre ausgeschüttet werden sollen. Das habe der Vorstand beschlossen. Wie hoch der Gewinn und damit die Dividende ausfallen könnten, ist derzeit hingegen noch offen. Zudem gab das Unternehmen bekannt, die jährlich mögliche Ausgabe neuer Aktien zu limitieren. Im laufenden Geschäftsjahr können bis zu einer Million neuer Aktien angeboten werden. Zu Beginn des kommenden Geschäftsjahres kann eine weitere Millionen hinzukommen. In allen Folgejahren ebenso, jedoch immer nur zu Beginn eines Geschäftsjahres.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...