Ctrip mit Rekordzahlen

Freitag, 6. August 2004 18:02

Ctrip.com International Ltd. (Nasdaq: CTRP<CTRP.NAS>, WKN: A0BK6U<CLV.BER>): Der chinesische Reiseportal Ctrip hat gestern nach Börsenschluss die Ergebnisse des zweiten Quartals 2004 bekannt gegeben. Der Nettoumsatz wuchs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 332 Prozent auf 80,5 Mio. chinesische Renminbi (9,7 Mio. US-Dollar). Der Umsatz des zweiten Quartals 2003 war aufgrund des Ausbruchs von SARS so viel schlechter ausgefallen. Im Vergleich zum ersten Quartal 2004 stieg der Nettoumsatz um 25 Prozent.

Der operative Gewinn stieg im Vergleich zum ersten Quartal diesen Jahres um 42 Prozent auf 36,2 Mio. Renminbi (4,4 Mio. US-Dollar). Auch der Nettogewinn stieg gegenüber dem Vorquartal um 45 Prozent und lag bei 31,4 Mio. Renminbi (3,8 Mio. US-Dollar). Das Unternehmen verzeichnete einen Gewinn je Aktie im zweiten Quartal 2004 von 0,97 Renminbi (zwölf Cent ). Die Nettomarge erreichte einen Rekordanstieg von 39 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...