Cree kauft Intrinsic Semiconductor

Dienstag, 27. Juni 2006 00:00

DURHAM - Der führende amerikanische LED-Spezialist Cree (Nasdaq: CREE<CREE.NAS>, WKN: 891466<CR6.FSE>) will den US-Halbleiterspezialisten Intrinsic Semiconductor für insgesamt 46 Mio. Dollar übernehmen. Der Kaufpreis setzt sich aus 43,5 Mio. Dollar in bar sowie der Übernahme von Intrinsic-Optionen zusammen.

Cree hofft durch die Integration der Intrinsic-Technologie seine Materialproduktionslinie weiter zu stärken. Durch die Integration der Technologie erhofft sich Cree ferner eine beschleunigte Entwicklung größerer Diameter bzw. hochqualitativer SiC-Wafer, welche zu leistungsfähigeren Halbleiterprodukten und kostengünstigeren LEDs führen sollen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...