Cray übernimmt OctigaBay

Donnerstag, 26. Februar 2004 09:37

Der US-Hersteller von Supercomputer Cray (Nasdaq: CRAY<CRAY.NAS>, WKN: 900702<TE4.FSE>) übernimmt den amerikanischen Anbieter von high-performance Computersystemen OctigaBay für rund 115 Mio. US-Dollar in Aktien und in bar.

Der Kaufpreis setzt sich dabei aus 12,7 Mio. eigene Anteile und 15 Mio. Dollar in bar zusammen. Darüber hinaus wird Cray alle ausstehenden 400.000 Mitarbeiter-Optionen übernehmen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...