CPU Softwarehouse: Aufschwung?

Mittwoch, 17. August 2005 12:32

AUGSBURG - Der Softwareentwickler im Finanzdienstleistungsbereich, CPU Softwarehouse AG (WKN: 545430<CPU.FSE>), veröffentlichte heute die vorläufigen Ergebnisse für das erste Halbjahr 2005.

In diesem Zeitraum lässt sich eine Steigerung der Umsätze von etwa zwei Mio. Euro auf rund 2,2 Mio. Euro verzeichnen. Das Betriebsergebnis sank im Vergleich zum Vorjahresquartal mit minus 0,2 Mio. Euro allerdings auf minus 0,8 Mio. Euro. Mit minus 45.000 Euro (Vorjahr: minus 881.000 Euro) verringerte sich der Liquiditätsabfluss aus der laufenden Geschäftstätigkeit.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...