Covisint: größte Online-Auktion

Dienstag, 15. Mai 2001 18:06

Covisint, der gemeinsame Internet-Marktplatz von General Motors, Ford, DaimlerChrysler, Renault-Nissan, Oracle (Nasdaq: ORCL<ORCL.NAS>, WKN: 871460<ORC.ETR>) und Commerce One (Nasdaq: CMRC<CMRC.NAS>, WKN: 924107<CRZ.FSE>) hat am Dienstag die größte Online-Auktion der Welt durchgeführt.

In dem internetbasierten Bietverfahren wurden nach Angeben des Automobilkonzerns DaimlerChrysler die Preise sämtlicher Rohbauteile für zwei zukünftige Fahrzeug-Baureihen von DaimlerChrysler ermittelt. An vier Tagen wurde ein Vergabevolumen von 3,5 Milliarden Euro abgeschlossen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...