Corvis schließt Übernahme von Focal ab

Donnerstag, 2. September 2004 15:31

Der US-Kommunikations- und Breitbandspezialist Corvis (Nasdaq: CORV<CORV.NAS>, WKN: 938171<XOR.FSE>), der demnächst seinen Firmennamen in Broadwing Communications ändern wird, kann die Übernahme der in Chicago ansässigen Focal Communications Corp erfolgreich abschließen. Corvis-Aktien klettern daraufhin im vorbörslichen Handel in New York um über vier Prozent.

Durch die Übernahme gewinnt Broadwing nicht nur 4.000 Firmenkunden, gleichzeitig kann das Unternehmen sein Netzwerk entscheidend ausbauen und dadurch mehr Kunden in Ballungsgebieten erreichen. Ein zusätzliches Serviceangebot soll darüber hinaus weitere Kundenkreise erschließen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...