Corning schreibt schwarze Zahlen

Donnerstag, 23. Oktober 2003 17:58

Corning Inc. (NYSE: GLW<GLW.NYS>; WKN: 850808<GLW.FSE>): Der Glasfaserausrüster Corning hat am Donnerstag erstmals seit dem ersten Quartal 2001 einen Gewinn melden können.

Corning konnte im dritten Quartal einen Nettogewinn in Höhe von 33 Mio. US-Dollar erwirtschaften. In der Vergleichsperiode des vergangenen Jahres betrug der Verlust dagegen 261 Mio. Dollar. Das Unternehmen setzte 772 Mio. Dollar um und übertraf die eigenen Erwartungen. Corning war von einem Umsatz zwischen 740 und 765 Mio. Dollar ausgegangen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...