Corel kündigt weitere Entlassungen an

Freitag, 27. Juni 2003 15:50

Der kanadische Softwarespezialist Corel (Nasdaq: CORL<CORL.NAS>, WKN: 878009<CLC.FSE>), welcher seinen Aktionären jüngst empfahl das Übernahmeangebot der Venture-Gesellschaft Vector Capital anzunehmen, will im Zuge weiterer Kosteneinsparungen weitere neun Prozent seiner Arbeitsplätze abbauen. Insgesamt sollen durch die geplanten Stellenstreichungen 66 Arbeitsplätze betroffen sein. Corel erhofft sich von dieser Maßnahme Einsparungen von 4,2 Mio. US-Dollar jährlich. In diesem Zusammenhang will Corel Rückstellungen in Höhe von 655.000 US-Dollar im anstehenden dritten Quartal bilden, um die dadurch zunächst entstehenden Kosten abzudecken.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...